Was ist der beste E-Mail-Anbieter für Privatsphäre und Sicherheit?

Hier findest Du eine sichere, private und verschlüsselte Alternative zu Gmail. Anhand der drei Datenschutzkriterien haben die Privatsphäre-Spezialisten projectprivacy.eu populäre E-Mail-Anbieter auf Sicherheit, Privatsphäre und Transparenz untersucht.

Sicher ist ein Online-Dienst dann, wenn die Datenübertragung und die Speicherung der Daten auf einem Server oder einem Endgerät verschlüsselt sind. Hier werden verschiedene Techniken angewendet, die unterschiedlich stark sein können. Die sicherste Methode ist die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung: Sie garantiert, dass nur Sender und Empfänger den digitalen Schlüssel zu den Daten haben.

Privat ist ein Online-Dienst dann, wenn der Anbieter des Diensts kaum oder keine Daten sammelt, die nicht direkt für den Service gebraucht werden. Das heißt, es werden keine personenbezogenen Daten gesammelt, die an andere Firmen verkauft oder vom Anbieter selbst benutzt werden können.

Transparent ist ein Online-Dienst dann, wenn gewährleistet werden kann, dass er sicher und privat ist. Um dies zu beweisen, kann der Programm-Quellcode veröffentlicht und für alle zur Überprüfung bereitgestellt werden. Dieses Prinzip heißt Open Source und ist ein zentrales Merkmal der digitalen Vertrauenswürdigkeit, weil es Transparenz über die Software schafft.

E-MailSicherPrivatTransparent

Gmail1)

Hotmail/Live2)

Yahoo3)

Web4)

GMX5)

mailbox.org6)

Posteo7)

Riseup Mail8)

ProtonMail9)10)

Tutanota11)12)

small_c_popup.png

Buchen Sie Ihr Coaching!

Teilen Sie mir Ihre Wünsche mit - unverbindlich und unkompliziert.

Warum Du keinen "nervigen" Cookies zustimmen musst?

Weil ich schlicht und erfgreifend einfach keine Cookies verwende… Eure Privatssphäre ist mir wichtig, daher „erschleiche“ ich mir auch keine Meta-Daten von eurem Besuch auf meiner Webseite – eine Zustimmung ist daher überflüssig!

Ich liebe Cookies! Aber nur zum Kaffee!!!